Marion Paramjyoti Schwarzat

Inhaberin und Leitung 

 info@satyaloka-yoga.de 

 

Yoga erdet und erhebt gleichermaßen.

Yoga macht mich glücklich, weil ich beweglicher und auch flexibler werde (körperlich & geistig) und es gleichzeitig schafft meinen "monkeymind" zu beruhigen.

Ich bin immer noch und immer wieder begeistert von der Kraft, die im Yoga steckt und ich hoffe in meinen Stunden, die Weisheit hinter den Körperübungen für jeden und jede erfahrbar machen zu können!

Ich erlebe die pure Freude am Sein als hohes Gut und genau dieses möchte ich auch im Yoga leben und weitergeben!

In meinem "früheren Leben" habe ich Pädagogik studiert und wollte Grundschullehrerin werden. Über einige Umwege kam ich dann nach Jahren zur Psychologie (Ausbildung in psychologischer Beratung, Gestalttherapie, Hypnose(-Coaching), Mediation und Rückführungsleitung). Mehr über mich und mein Angebot zu Beratung- Begleitung- Coaching  findest du auf meiner Beratungs- Seite www.kraftquelle.org 

Ebenso habe ich diverse Ausbildungen im Yoga absolvieren dürfen: vom yogatherapeutischen Ansatz, über den klassischen integralen Hatha-Yoga nach Sivananda, bis hin zum Power- und Yin-Yoga.

Viele Fortbildungen haben mich immer weiter in die unerschöpfliche Tiefe der Yoga-Philosophie eintauchen lassen (Yoga Nidra,  Prenatal-+ Postnatal-Yoga, Yoga für Senioren, Meditation, Mantras, Yoga für den Rücken, Entspannungskursleitung ...) und wunderbare Lehrer haben mich die letzten Jahre begleitet; weitere wunderbare werden sicherlich folgen-

aber eines haben mich alle meine Lehrer und vor allem das Yoga gelehrt: dem größten Lehrer, dem Lehrer in mir zu vertrauen. Dafür bin ich unendlich dankbar - dem Yoga, der mein Leben ist!

In meinem Yoga- Klassen praktizieren wir mal dynamisch im Flow, mal meditativ im Yin- oder Restorative-Yoga, mal aufmerksam und haltend im Hatha-Yoga... aber immer bedacht auf den Kontakt zu Dir, Deinem Atem und Deinem Licht!  

Embrace (your) inner peace



Anne-Birgit Prema Devi Göttsching

Yoga Praxis bringt Freude und Leichtigkeit in mein Leben, hilft bei der Bewältigung des Alltags und der Besinnung auf das Wesentliche. Ich unterrichte Hatha- und Dana®Aerial Yoga und bin Yoga Personal Trainerin.
Mit vielseitig aufgebauten Yogastunden möchte ich dich auf dem Wege zu dir selbst begleiten; den Körper beweglicher machen, den Geist beruhigen und der Seele Gutes tun sind Möglichkeiten, um ganz bei sich zu Hause anzukommen.

Yoga bedeutet für mich:
meinem Herzen lauschen und den Atem spüren - Gedanken klären und Gelassenheit entwickeln, sich öffnen und dankbar die Geschenke des Lebens annehmen. Tag für Tag und in jedem Augenblick (Prema Devi)


Astrid Schoepplenberg

Beginne jeden Tag so, als wäre er der Beginn eines neuen Lebens (Swami Sivananda)

Für mich ist Yoga ganz viel und immer wieder neu. Yoga beruhigt den Geist, macht körperlich und geistig flexibler.
Kennengelernt habe ich Yoga bereits vor 20 Jahren als Geburtsvorbereitung, aber ein richtig fester Bestandteil meines Lebens wurde Yoga erst vor 3 Jahren. Ich habe seit dem eine nach der AYA zertifizierte Kinder- /Teens- und Vinyasayogalehrer Ausbildung abgeschlossen.
Yoga hat mich verändert, nicht nur persönlich sondern auch beruflich und ich beginne jeden Tag so, als wäre er der Beginn eines neuen Lebens.

Durch Yoga zu lernen Atmung und Bewegung in Einklang zu bringen, bei sich zu bleiben, sich nicht zu vergleichen und gelassen zu bleiben, wenn einem vielleicht mal ein paar Steine in den Weg gelegt werden ( egal ob auf der Matte oder im Alltag ), finde ich einfach wunderbar.
Yoga hilft mir die alltäglichen Situationen besser zu meistern, bei mir anzukommen und zu bleiben und das möchte ich auch den Teilnehmern meines Unterrichts vermitteln.


Caroline Clauder

LEBEN IST BEWEGUNG, BEWEGEN UND BEWEGT WERDEN.
Ich war immer auf der Suche und habe versucht mit allem, was mich in meiner Begeisterungsfähigkeit begeisterte, den Urgrund meiner inneren Sehnsucht zu füllen... die Sehnsucht wonach? Äusseres verlor immer wieder schnell seine befriedigende Wirkung... Mein Yoga hat mich in die Tiefe geführt. Über den Körper, auch hier zuerst einmal im Zuviel, sehr akrobatisch, heute würde ich sagen aus gesundheitlichem Aspekt nahezu waghalsig... ☺ aber gut war´s... Und dann kam für mich über den Körper das Erleben meiner Seele hinzu. Und die Frage, was ist die Seele, was ist der Geist? Und wer ist Ich? Meditation und das Erleben des Begriffes „Bewusstsein.“ Bewusst sein... und sein Selbst verwirklichen, der Schlüssel zu meinem inneren Rufen. Mein Unterricht ist wie mein Leben, von allem etwas: Poweryoga, Iyengar, Anusara, Yogatherapie, Erkenntnisse aus Medizin und Osteopathie sowie jenes, welches den Weg nach innen belangt. Es ist ganz wunderbar. Dieser Weg und dieses Leben. Und ich danke dafür und freue mich all dies, was ich geben kann, in meinem Unterricht geben zu dürfen.

CARO LEITET IN UNSERER YOGALEHRERAUSBILDUNG DIE ANATOMIE-TEILE
außerdem bietet sie wundervolle Workshops bei uns an und wird im kommenden Jahr bei der 300+ Ausbildung spannende Module leiten.

Danni Schäff

Yoga ist für mich, zu mir zu finden, mich selbst und meine Gefühle wahrnehmen, Freude, Fitness und Gesundheit, das um mich herum sortieren können.

Es erweitert mein Bewusstsein, stärkt mein Selbstvertrauen und gibt mir Kraft für den Alltag.
Angefangen habe ich mit Yoga 2012 in der Elternzeit, erst mit youtube, dann im Studio. Sonst waren Aerobic, Tanzen und Fitness meine Lieblinge.
Im Yoga habe ich alles vereint gefunden, vom athletischen, ästhetisch tänzerischen, gesundheitsfördernden, Körper stabilisierenden, mental ausgleichenden uvm. Ich bin immer wieder erstaunt über die stetige Weiterentwicklung, körperlich wie mental.
Mit der Ausbildung zur Yoga Lehrerin beim Satyaloka-Yoga wollte ich meinen Wissendurst stillen, was hinter dem ganzen steckt. Vieles hat sich mir erklärt, andererseits bin ich erst „eingetreten“ in die Welt des Yoga, die Frieden ins eigene Selbst bringt und mich immer wieder aufs neue fasziniert, was in mir durch Yoga passiert.
Genau diese Faszination für das eigene innere Erleben möchte ich weitergeben. Ich freue mich wie ein Kind, wenn Teilnehmer dieses entspannte, leise Lächeln nach einer Yogaeinheit zeigen.
Yoga ist ein Weg. Mein Weg. Vielleicht auch Dein Weg?

Danni unterrichtet momentan als feste Vertretungslehrerin wunderbare Vinyasa- und Achtsamkeits-Yogastunden

Eric Bennewitz

After practicing various yoga styles, Eric found his passion in Ashtanga & Vinyasa Flow yoga. In this, he continued his studies with Ron Reid and Diane Bruni from the renowned 'Downward Dog Yoga Center' in Toronto, Canada. While here, Eric also discovered the practice of Yoga Nidra and knew from his first experience that this was something that would shape his future practice. After teaching awhile in Toronto, Eric relocated to Hamburg, Germany where he developed into a Senior Yoga Teacher with a passion for creative sequencing, anatomy, body alignment and hands-on assisting.

ERIC'S CLASSES INSPIRE STUDENTS TO MOVE BEYOND THEY'RE COMFORT ZONE SAFELY, THREADING CREATIVE AND INTELLIGENT YOGA ASANA TOGETHER WITH MUSIC BEATS AND INSIGHTFUL YOGA FOOD FOR THOUGHT THAT CAN BE APPLIED TO TODAY'S DAILY LIFE.

He has led a number of Yoga Nidra workshops and teacher training modules over the years and offers classes, workshops, retreats and trainings locally and abroad. Eric has appeared in Yoga Aktuell magazine and currently mentors with Jennifer Reis, one of North America's foremost teachers of Yoga Nidra whom he completed his Yoga Nidra Teacher Training with.

ERIC IST LEAD TRAINER IN UNSEREM TEACHER TRAINING:
Er unterrichtet Technik: Alignment, Hands on, Asanas in Theorie und Praxis und bietet wundervolle Workshops bei uns an. In 2016 wird er Module des 300+ TeacherTrainings anbieten. Eric unterrichtet verschiedene Klassen in Hamburg, schau hier auf seiner homepagehttp://ericbennewitzyoga.com

Jenny Siering

YOGA UND MEDITATION IST MEINE MEDIZIN UM DEN AUFGABEN DES LEBENS GEWACHSEN ZU SEIN. Durch Yoga fühle ich mich energiereicher, gelassener, fröhlicher, schmerzfreier und ich bin mehr bei mir. Die Wirbel in meinem Kopf bekommen nun oft eine Auszeit. 2012 begann mein Weg in einer Meditationsgruppe, um mich vom Job und vom Hinterherhetzen nach der Liebe wieder zu finden. Schnell entdeckte ich dann auch Yoga für mich. 2014 begann ich dann meine erste Yoga Ausbildung bei Power Yoga Germany, die ich erfolgreich Anfang 2015 abgeschlossen habe. Derzeit vertiefe ich mein Wissen nicht nur im Yogaunterricht, auch in der Reiki Welt fühle ich mich zu Hause und gebe hier gerne Behandlungen. Von all dem brauche ich mehr und von all dem möchte ich euch eine gute Portion abgeben. Ich selber unterrichte einen fließenden Vinyasa Flow, der den Körper herausfordert, ihn schwitzen lässt und uns durch die Atmung wieder mehr zu uns führt. Das Ganze mit feinster Musik zur Unterstützung. Bei mir darfst du Humor mitbringen - auch gerne schwarzen, oder einfach ruhig sein und innerlich lächeln. Komm einfach vorbei und lass uns mit Schweiß, Herz und Humor zusammen auf die Matte gehen.IT´S ABOUT PROGRESS NOT PERFECTION.
Ich freu mich auf euch!! Namasté Jenny


Kathrin Schmielewski

Vor vielen Jahren bin ich spontan auf das Thema „Yoga“ gekommen und genau so schnell habe ich mich dafür entschieden. In Indien habe ich dann den tieferen Sinn und die positive Wirkung von Yoga erfahren und seitdem unterrichte ich. Menschen das Yoga näher zu bringen, macht unglaublich viel Spaß, gibt mir Kraft und eine große innere Zufriedenheit, dass ein Leben ohne Yoga für mich nicht mehr vorstellbar ist. Yoga verändert - Nicht nur Dich auch Dein Umfeld! Es geht nicht darum gut auszusehen, es geht darum sich gut zu fühlen, zu spüren und das gute Gefühl nach außen zu tragen. Probiere es aus und öffne Dich für diese einzigartige Einheit von Körperstärkung und Entspannung. Nimm das Gefühl von innerem Frieden und geistiger Unabhängigkeit bewusst an.
„LEBEN IST DAS WAS PASSIERT, WÄHREND DU EIFRIG ANDERE PLÄNE MACHST“.


Myriam Hamer

Als Berliner Hamburgerin entdeckte ich 2007 Yoga für mich und mein Leben. Seitdem finde ich in Yoga meine innere Balance, neue Energie und das Gefühl von Leichtigkeit. Neben der integralen Hatha-Yoga Lehrer Ausbildung hatte ich auch das Glück, mich von Yogagrößen wie Bryan Kest inspirieren zu lassen. Ganz besonders fasziniert mich Power Yoga im fließenden und schweißtreibenden Vinyasa Stil. Durch meine 3 kleinen Kinder konnte ich auch die positiven Wirkungen von Yoga während der Schwangerschaft, Geburt und Rückbildung am eigenen Körper erfahren.
GANZHEITLICHES YOGA IST MEINE LEIDENSCHAFT, DIE MICH BEWUSSTER UND INTENSIVER LEBEN LÄSST.

 

Sophia Wahdat

Durch einen glücklichen Zufall bin ich vor mehr als zwölf Jahren bei einer Reise durch Indien in meine erste Yogastunde gestolpert. Damals war ich 18 – und hin und weg. Seitdem hat sich viel getan. Ich machte eine mehrstufige Ausbildung zur Sport-, Fitness- und Gesundheitstrainerin, spezialisierte mich auf den Gebieten Ernährung, Reiki, Energiearbeit und Meditation, arbeitete in kleinen Studios, bei großen Unternehmen oder mit persönlichen Kunden. Geblieben, oder vielmehr: gewachsen, ist meine Leidenschaft für Yoga. Ich begann, die uralte Lehre zu lernen und zu unterrichten, machte eine intensive Ausbildung bei unterschiedlichen Lehrern. Seitdem übe und praktiziere ich stetig – nicht nur in meiner täglichen Arbeit als Yoga-, Gesundheits- und Fitness-Coach in Hamburg, sondern auch für mich selbst.

„EVERY DAY MAY NOT BE GOOD, BUT THERE’S SOMETHING GOOD IN EVERY DAY“

Sophia leitet in unserer YogalehrerAusbildung einige spannende Teile und bietet  wundervolle Workshops bei uns an -
Mehr über Sophia und ihr Angebot erfährst du auf ihrer Seitesogoodforyou

Stefanie Krishna-Shakti Lewerendt

YOGA IST FÜR MICH EINE EINZIGARTIGE KOMBINATION AUS ÜBUNGEN FÜR GEIST, SEELE UND KÖRPER, DIE IN ALLEN ALTERSKLASSEN ANGEWENDET WERDEN KÖNNEN.
Ist Yoga schon etwas für Kinder? Und wenn ja, ab wann? - Kinder sind für mich *die* Experten im Entdecken der Welt. Daher sind meine Yoga-Stunden auch wie eine Entdeckungstour aufgebaut. Mithilfe einer Phantasie anregenden Geschichte vergeht die Zeit wie im Flug. Yoga-Stellungen verwandeln sich in sinnvolle, spaßige Körperaufgaben und Wahrnehmungsübungen zu anregenden oder beruhigenden Erlebnissen aller Sinne. Eine Stunde Entdeckungsreise für Seele, Geist und Körper ohne Leistungsdruck für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren.